Drucken druckenSchließen schliessen
 Stolperstein Schloßstraße 10Standort anzeigenVisitenkarteSchloßstraße 10 31303 Burgdorf  Alle Kontaktdaten »

Informationen

Für die folgenden Inhalte ist die/der oben genannte Firma/Institution/Gemeinschaft/Verein verantwortlich.

Stolperstein Schloßstraße 10
Branchen/Rubriken: Mahnmale / Gedenkstätten

Anschrift:

Schloßstraße 10
31303 Burgdorf (Bürgersteig vor dem Haus)

Beschreibung:

Stolpersteine in der Schloßstraße 10 für Henriette Gumperz geb. Fels
verlegt am 17. Augsut 2006

 Schloßstraße 10 © Dieter Heun© Dieter Heun Stolperstein Schloßstraße 10 © Stefan Heinze© Stefan Heinze

Seit 1879 hat Henriette Gumperz mit ihrem Mann Bernhard in Burgdorf gelebt. In der Poststrasse 13 haben sie bis zum Tod ihres Mannes im Jahre 1910 ein Textilgeschäft geführt. Drei Kinder hat sie in Burgdorf zur Welt gebracht. Ihre Mutter und drei Schwestern sind ihr nach Burgdorf gefolgt. Burgdorf war für die Familie offenbar eine liebenswerte Stadt. Im Oktober 1933 ist Henriette Gumperz zu ihrem Sohn nach Düsseldorf "geflohen", weil sie sich in Burgdorf nicht mehr sicher fühlte. 1939 ist sie nach Den Haag emigriert. Am 24. November 1942 wurde sie ins Lager Westerbork/Niederlande eingeliefert und am selben Tag nach Auschwitz deportiert. Dort ist sie am 27. November angekommen und am selben Tag im Alter von 85 Jahren ermordet worden.