Inhaltsbereich

Sie befinden sich hier:

„Im Schatten des Vergessens: Kriegsgefangene, Zwangsarbeiter und heimatlose Ausländer in Burgdorf 1939-1950“

Am 31. August und 1. September fanden anlässlich der Buchvorstellung des vom Arbeitskreis Stadtgeschichte Burgdorf erarbeiteten Buches „Im Schatten des Vergessens“ mehrere Veranstaltungen zum Gedenken an die Bewohner des Lagers „Ohio“ in Burgdorf statt.

Meldung vom 07.09.2017
ZurückSeite drucken