Sie befinden sich hier: Rathaus & Politik / Stadtinfo / Aktuelles

Die Beschädigung von Wahlplakaten ist kein Kavaliersdelikt!

Lautsprecher- oder Plakatwerbung aus Anlass von Wahlen gehören zum Grundrecht der freien Meinungsäußerung (Artikel 5 GG).

Meldung vom 10.05.2019
ZurückSeite drucken

Pressekontakt

Frau Alexandra Veith Standort anzeigen
Rathaus II, Zimmer 17 - Büro
Vor dem Hannoverschen Tor 1
31303 Burgdorf
Telefon: 05136 898-115
Telefax: 05136 898-4110
E-Mail: oder Herr Sebastian Kattler Standort anzeigen
Rathaus II, Zimmer 17 - Büro
Vor dem Hannoverschen Tor 1
31303 Burgdorf
Telefon: 05136 898-117
Telefax: 05136 898-4110
E-Mail: oder
Weitere Informationen