Sie befinden sich hier:

Offener Treff "end-lich leben!"

Sa, 11.08.2018, 10:00 - 12:00 Uhr
Am zweiten Samstag des Monats

Das Leben ist endlich und seine Vergänglichkeit allgegenwärtig. Nicht erst am Ende des Lebensweges im Angesicht von Sterben und Tod, sondern bereits in vielen Situationen davor gehören Erfahrungen von Wandel, Abschied, Veränderung und Neubeginn zum Leben.
Die Beschäftigung mit diesen Themen auch schon zu gesunden und mühelosen Zeiten des Lebens kann zu neuen Erkenntnissen und Sichtweisen führen. Das Nachdenken über die Vergänglichkeit des Lebens kann Anstoß sein, das Leben deutlicher wahrzunehmen und die eigene wertvolle Lebenszeit bewusst zu gestalten.
Der offene Treff „end-lich leben!“ ist ein Ort für Menschen, die sich vor dem Hintergrund eigener Betroffenheit oder aus Interesse in „neutralem“ Raum und unverbindlich mit den Themen Abschied, Sterben, Tod und Trauer beschäftigen wollen. Im Vordergrund stehen dabei der Austausch untereinander sowie die Möglichkeit, Informationen direkt zu bekommen. Dabei können sowohl individuelle Fragestellungen als auch Anfragen, die einen (aktuellen) öffentlichen Bezug haben, eingebracht werden.
Die Teilnahme ist kostenfrei sowie unabhängig von Konfession und Herkunft. Ehrenamtliche des Ambulanten Hospizdienstes begleiten die Treffen.

Rubrik
Beratung

Veranstalter
Ambulanter Hospizdienst Burgdorf, Lehrte, Sehnde + Uetze
Schillerslager Str. 9, 31303 Burgdorf
Kontaktdaten
Telefon: 05136 8973-11
Telefax: 05136 8973-73
E-Mail:
Homepage: www.ambulanter-hospizdienst,de
ZurückSeite drucken